Das Top-Buch für alle, die Gesundheit und Schönheit miteinander verbinden wollen. Kimberley berät Stars wie Drew Barrymore und Dita von Teese. Sie schafft es, ihren Kunden und Lesern wichtige Grundregeln der Ernährung charmant zu vermitteln.

 

Kimberley Snyder

Der Beauty Detox Plan

ISBN 978-3-517-09246-1
______________________________________________

Lassen Sie sich nicht von den Ärzten verunsichern. Es gibt kein böses Cholesterin. An das Märchen der notwendigen Cholesterinsenkung zu glauben, ist ein Milliardengeschäft für die Pharmaindustrie. Lesen Sie das Buch und überlegen Sie, ob sie da wirklich auf Kosten Ihrer Gesundheit mitmachen wollen.

Prof. Dr. med. Walter Hartenbach

Die Cholesterinlüge

ISBN 978-3-7766-2277-5
______________________________________________

Dahlke, das ist der Mann, der mit seinen Vorträgen die Säle füllt und der den Menschen erklärt, warum sie mit dem Konsum tierischer Produkte Leid essen und mit den bunten Lebensmitteln, die uns die Natur schenkt, Lebensfreude tanken.

Ruediger Dahlke

Peace Food

ISBN 978-3-8338-2286-5
______________________________________________

 

Das völlig unterschätzte Sonnen- Vitamin D,  das eigentlich ein Hormon ist, wird hier ins rechte Licht gerückt. Nicolai Worm ist der unerbittliche Kämpfer gegen medizinische Unwahrheiten und wirtschaftlich geprägte Halbwahrheiten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Lassen Sie sich aufklären!

Dr. Nicolai Worm

Heilkraft Vitamin D

ISBN 978-3-927372-47-4
______________________________________________

Mit der richtigen Ernährung Krebs vorbeugen und den Krebszellen im Anfangsstadium Paroli bieten, wie das geht, erklären uns diese beiden Molekularmediziner. Nun wird Ihnen auch klar, warum mein Titelbild Brokkoli und Blumenkohl zeigt.

 

Prof. Dr. med. Richard Béliveau, Dr. med. Denis Gingras

Krebszellen mögen keine Himbeeren

-Nahrungsmittel gegen Krebs-

ISBN 978-3-442-17126-2
______________________________________________


Die umfassendste Studie über den Zusammenhang zwischen falscher Ernährung und Krankheit wird hier für Laien verständlich als wichtiger Wegweiser zu längerem Leben dargelegt. Der amerikanische Ernährungswissenschaftler Campbell
ist der Pionier, der verdeutlichte, wie schädlich tierisches Eiweiß ist. Zusammen mit chinesischen Kollegen belegte er an Menschen, was vorher schon im Labor klar wurde. Offen-sichtlich gibt es einen Weg, Krebs und andere tödliche Krankheiten zu vermeiden.


T. Colin Campbell,
Thomas M. Campbell

China Study

-Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise-


ISBN 978-3-86401-001-9
______________________________________________

 

 

 

 

 

Eine junge Ärztin bringt ihren Lesern das im allgemeinen Bewusstsein etwas zu kurz gekommene Organ Darm auf lustige und kompetente Weise nahe. Dabei leistet sie Aufklärungsarbeit über den Darm, der zwei Drittel unseres Immunsystems ausmacht, und bringt uns in ein ganz neues Verhältnis zu unserem Verdauungssystem. Witzig illustriert, in angenehmem Plauderton geschrieben, macht es Spaß, sich auf diese Weise zu informieren.

 

Giulia Enders


Darm mit Charme


-Alles über ein unterschätztes Organ-


ISBN 978-3-550-08041-8
____________________________________________

 

Zellbiologie: Harter Tobak. Ja, könnte man meinen, aber der Wissenschaftler Bruce H. Lipton bringt nicht nur aufsehen-erregende Erkenntnisse in wissenschaftlichen Kreisen an, sondern erklärt in verständ-licher Weise, wie Zellen ticken und welchen Einfluss die Umwelt auf unser innerstes Sein hat.

 

Bruce H.Lipton, Ph.D.


Intelligente Zellen


-Wie Erfahrungen unsere Gene steuern-


ISBN 978-3-936862-88-1

______________________________________________

 

Ich hatte gelernt, dass der Mensch 120 Jahre alt werden kann, und mir zum Ziel erklärt, den Menschen durch Ernäh-

rungsberatung dieses Lebensalter mit größtmöglicher Fitness und Lebensfreude zu ermöglichen. Dr. Schatalova aber geht von 150 Jahren aus, die wir erreichen können, wenn wir aufhören, das falsche Essen in zu großen Mengen in uns hineinzustopfen. Darüber hinaus erhalten wir in ihrem Buch  weitere Hilfestellung für ein energiereiches Leben. Dazu gehören zum Beispiel auch richtige Atmung, Yoga und Schwitzen.

 

Galina Schatalova


Wir fressen uns zu Tode


-Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit-


ISBN 978-3-442-14222-4

______________________________________________

 

Die beiden Heilpraktikerinnen lassen ihre Erfahrungen aus der Praxis in ihr Buch einfließen, wenn sie feststellen, das Burnout kein rein psychisches Problem ist, sondern unsere Zellen zu wenig Nährstoffe bekommen um genügend Energie zu produzieren. Interessante Interviews mit angesagten Medizinern und konkrete Tipps für den Alltag bringen Abwechslung in das flüssig geschriebene Buch.

 

Uschi Eichinger,

Kyra Hoffmann


Der Burnout Irrtum


-Ausgebrannt durch Vitalstoffmangel-Burnout fängt in der Körperzelle an-


978-3-942-772068

______________________________________________


Wasser ist lebensnotwendig, Salz auch. In diesem Buch wird erklärt, was Wasser und Salz für unseren menschlichen Körper bedeuten.  Der Leser erfährt, wie wichtig es ist, Wasser in seiner reinsten Form zu trinken und erhält konkrete Anwendungsstipps für den heilenden Einsatz von Salz.

 

Dr. med. Barbara Hendel,

Peter Ferreira


Wasser& Salz


-Urquell des Lebens-


ISBN 3-00-008233-6

______________________________________________

 


„Der wichtigste Nährstoff für den Körper ist Wasser“, behauptet der iranische Arzt, der in zweieinhalb Jahren Gefängnisaufenthalt 3000 Menschen allein mit Wasser heilte. Glauben Sie mir, wenn Sie dieses Buch gelesen haben, haben Sie von da an immer ein Glas Wasser neben sich stehen und trinken es mit Wonne. Nebenbei bemerkt: Auch Dr. med. F. Batmanghelidj weist auf die Wichtigkeit von Salz hin.

 

Dr. med. F. Batmanghelidj


Sie sind nicht krank,

sondern durstig


-Heilung von Innen

  mit Wasser und Salz-


ISBN 3-935767-25-0

______________________________________________

 

Um an reines Wasser zu kommen, muss man sich was einfallen lassen (siehe auch unter „Wissenswertes“ den Beitrag über Wasser). Ulrich Holst hilft uns bei der Lösungs-findung, indem er die verschiedenen Methoden der Wasserfilterung und der Wasserbelebung vorstellt. Bevor sie sich eine entsprechende Anlage ins Haus holen, sollten Sie sich gründlich informieren, um dann mit Ihrer Entscheidung hundertprozentig zufrieden zu sein.

Ulrich Holst


Die Geheimnisse der Wasserbelebung


ISBN 3-928554-52-2

______________________________________________

 

Haben Sie den Kinofilm „Taste the waste“ gesehen? Wenn ja, waren Sie sicher sehr erschrocken, denn der Filmemacher Valentin Thurn zeigt eine große Schande auf. Wir werfen einfach weg, was wir zu viel produzieren oder einkaufen. Dieser Film wie das im Jahr nach dem Film erschienene Buch „Die Essensvernichter“ packen uns bei der Verantwortung als Konsumenten. Durch die Dokumentationen wurde das sensible Thema der Lebens-mittelverschwendung in Deutschland präsent.

 

 

Stefan Kreutzberger,

Valentin Thurn


Die Essensvernichter


-Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet und wer dafür verantwortlich ist-


ISBN 978-3-462-04454-6

______________________________________________

 

 

Biolebensmittel sind die einzigen, die überhaupt den menschlichen Körper mit annähernd genügend Nährstoffen versorgen können. Es sieht aber ganz und gar nicht so aus, als hätten wir genügend ökologisch produzierende Landwirte. Die Hintergründe dafür und die erschreckende globale Ernährungssituation erklärt uns der promovierte Agrarwissenschaftler und Biolandwirt.

Felix zu Löwenstein


Food crash


-Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr-


ISBN 978-3-629-02300-1

______________________________________________

 

 „Bio, aber das kostet so viel Geld, das kann ich mir nicht leisten.“ Wie oft bekommt man diesen Satz als Ernährungs-berater(in) zu Ohren. Ich kann das nicht glauben, denn die aus falscher Ernährung resul-tierenden Krankheiten kosten doch dann viel mehr. Rosa Wolff konnte es auch nicht glauben und als die Geißel der Arbeits-losigkeit über sie kam, entschied sie sich für einen Selbstversuch und stellte fest, dass man sich durchaus bei kleinem Geldbeutel mit  Bio-Lebensmittel versorgen kann. Lesen Sie selbst.

 

Rosa Wolff


Arm aber Bio!


-Mit wenig Geld gesund, ökologisch und genussvoll speisen.
Ein Selbstversuch-


ISBN  3-9813469-0-9
____________________________________________